Wie webbasierte UCC-Lösungen KMU enorm helfen

Webbasierte UCC-Lösung für KMU

Für kleine Unternehmen sind webbasierte UCC-Lösungen – also Lösungen für Unified Communications and Collaboration – vor allem eins: flexibel, skalierbar und bequem. Denn sie vereinen alle Vorteile von Kooperation und Kommunikation, ohne dass Unternehmen ein Vermögen in kostspielige Software-Installationen stecken müssen. In diesem Blogartikel erfahren Sie, welche Vorteile solche Lösungen noch haben und wie auch KMU damit eine optimale Qualität für ihre Kundendialoge sicherstellen können.

Grundsätzlich erlauben webbasierte UCC-Services Unternehmen jeder Grösse und Form genau die UCC-Features einzusetzen, die sie benötigen – angefangen von allen gängigen Telefonfunktionen über Instant Messaging bis hin zu Screen-Sharing und Videoanrufen. Der Vorteil solcher webbasierten UCC-Lösungen ist, dass jedes Unternehmen uneingeschränkt auf die benötigten Services zugreifen kann.

Sehen wir uns im Einzelnen an, welche Vorteile webbasierte UCC-Lösungen besonders kleinen Unternehmen bieten.

Vorteil #1: webbasierte UCC-Lösungen sind kosteneffizient

Für den Erfolg eines Geschäfts ist zwar mehr nötig, dennoch ist das Budget ein wichtiges Kriterium und verdient besondere Aufmerksamkeit. Um Kosten niedrig zu halten, müssen vor allem kleinere Unternehmen ihr Budget im Auge behalten, damit sie auf dem Markt bestehen können. Demgegenüber steht jedoch die reale Welt, in der Kunden nach der besten Kontaktmöglichkeit zu ihren Markenfavoriten Ausschau halten. Jene Unternehmen, die in der Lage sind, die besten Kundendialoge und Services anzubieten, werden dabei die Nase vorn behalten.

Webbasierte UCC-Lösungen, die z. B. als Communication as a Service (UCaaS) aus der Cloud angeboten werden, verlagern dabei die Kosten für ihre Unternehmenskommunikation von einem Kapitaleinsatz auf ein Modell nach laufenden Betriebskosten. Anders ausgedrückt: Anstatt grössere Investitionen zu tätigen und darauf zu vertrauen, dass sich UCC nach einiger Zeit selbst tragen wird, bezahlen Nutzer lediglich für das, was im laufenden Betrieb auch zum gewählten Zeitpunkt genutzt wird. Durch UCaaS können Unternehmen beliebig Funktionen hinzubuchen und wieder abschalten – je nachdem, welche Features gerade benötigt werden.

In unserem Blogartikel «Wie Sie die richtige Kommunikationslösung für Ihr Call Center wählen» haben wir Ihnen ein paar Tipps zusammengetragen, die Ihnen die Entscheidung für eine UCC-Lösung erleichtern.

Vorteil #2: webbasierte UCC-Lösungen sind einfach zu installieren

Der geringe Installationsaufwand von webbasierten UCC-Lösungen ist ein weiterer grosser Vorteil. Um komplizierte Hard- oder Software auf dem Schreibtisch oder Computer Ihrer Mitarbeiter müssen Sie sich nicht länger kümmern. IT-Experten, die bei der Einrichtung helfen, werden in der Regel auch nur gering benötigt. Alles, was Sie brauchen, sind ein Web Browser und Ihre Login-Daten. Denn wie es der Name schon sagt, findet die gesamte Lösung für Kommunikation und Kollaboration im Web statt.

Ein weiterer Vorteil der Web-Lösung ist ihre Wartbarkeit. Die Wartungen werden zentral auf dem entsprechenden Web Server realisiert und stehen dem Benutzer wenige Sekunden später zur Verfügung. Damit reduziert sich der Zeitaufwand für die Wartung Ihrer Kommunikations-Infrastruktur erheblich.

Vorteil #3: rasante Skalierbarkeit

Webbasierte UCC-Lösungen sind auch deshalb so interessant, weil sie sich an die Bedürfnisse und Erwartungen fast aller kleinen Unternehmen anpassen lassen. Organisationen können etwa mit nur einer Handvoll von Features starten und weitere Ressourcen integrieren, sobald das Unternehmen wächst. Das bedeutet auch, dass sich die Ausgaben amortisieren, sobald die Nachfrage steigt.

Vorteil #4: weltweiter Zugriff

Zu guter Letzt bedeutet der Einsatz von webbasierter UCC, dass Ihre Mitarbeiter nicht länger an einen bestimmten Schreibtisch in Ihrem Office gebunden sind. So können Sie mit dem Trend mithalten, dass mehr und mehr Fachkräfte von aussen (z. B. Freelancer oder Mitarbeiter im Homeoffice) für Sie arbeiten. Denn durch webbasierte UCC können Sie jedem Teammitglied einen stets einheitlichen Arbeitsmodus ermöglichen – unabhängig vom aktuellen Standort. Besonders kleine und mittelständische Unternehmen profitieren hier von hohen Kosteneinsparungen für Büros. Die Nachfrage nach webbasierten UCC-Lösungen wächst weltweit, denn solche Lösungen stellen sicher, dass jeder im Team über dieselben High-Quality-Tools für Kundendialoge und die interne Zusammenarbeit verfügt – ohne grosse Investitionen in neue Hard- und Software.

Zum Thema besseres Teamwork durch UCC lesen Sie mehr in unserem Blogartikel «Collaboration im Call Center optimieren».

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.